Church of Satan

Church of Satan Kirche Satans

Die CS wurde wie bereits erwähnt am 30. April 1966 von Anton Szandor La Vey in Kalifornien gegründet. Berühmte Mitglieder waren u. a. Sammy Davis und Jane Mansfield. Die CS wurde sogar in das Handbuch der Kapitäne der amerikanischen Marine aufgenommen.

Die Mitgliedschaft in dieser Gemeinschaft ist in verschiedene Grade unterteilt. Sowohl Hexen und Zauberer werden als „Dienstgrad“ gebraucht, wie auch der Titel Priester oder Priesterin von Mendes. Der Name der Priester ist von der antiken Priesterschaft von Set hergeleitet, die ihr Zentrum während der neueren Zeit des ägypt. Reiches nahe Mendes´ und Tanis´ hatte. Diese satanistischen Priester werden nicht von Menschen geweiht, sondern von Mächten der Finsterns erwählt. Das „Konzil der Neun“ (höchstes Organ der CS) wird sie dann als Erwählte identifizieren.

Der jew. Erwählte hat nun die Wahl, die formelle Ordination anzunehmen oder abzulehnen. Ablehnung bedeutet weiterhin volle Kontrolle und normale Existenz. Annahme aber bedeutet: Das Leben dieser Person wird auf unvorhersehbare und befremdende Weise beeinflusst, so wie die Mächte der Finsternis den Willen ihres „Herrn“ – Satan – realisieren sollen.

Der Magistergrad wird vom Hohenpriester in einer von drei Untergraden zuerkannt: Magister Caverni (Meister des Gewölbes), Magister Templi (Meister des Tempels) oder Magister Magnus (Großmeister). Die Bezeichnungen beschreiben den Sachverstand und Wirkungskreis magischer Einflussnahme.

Der Titel „Magus“ ist der höchste Grad der CS, da er den Willen Satans selbst reflektiert. Derzeit wird er nur von Anton La Vey geführt. Die Titeln bezeichnen keine organisatorischen Funktionen, sondern Wertmaßstäbe.

Bis 1973 wurden in 13 US-amerikanischen, in zwei kanadischen und drei europäischen Städten Lokalgruppen, sog. Grotten gegründet. 1975 spaltete sich der „Temple of Set“ (TS) – Tempel des Set von dieser Gemeinschaft ab, weil sie zu kommerziell orientiert gewesen sei. Die Mehrheit der Mitglieder schloss sich dem TS an.

Heute ist die CS eher ein loser Zusammenschluss Einzelner. La Vey führt die Reste seiner Kirche noch immer. Eigenen Angaben nach, soll sie noch 2000 Mitglieder haben. Wahrscheinlich sind es weniger als 1000.

Hochburg des organisierten Satanismus ist nach wie vor Amerika. Sein Einfluss reicht jedoch bis zu uns nach Europa.

« Back to Glossary Index